Einbruch während Urlaub
Aug 26, 2021

Wie Sie sich in der Urlaubszeit vor Einbrechern schützen

Die Urlaubszeit ist doch immer wieder die schönste Zeit. Viele verbringen ihren Urlaub gerne in der Ferne. Doch manchem fällt dabei oft erst kurz vor der Abreise ein, dass es zu Hause geliebte und wertvolle Dinge gibt, die er besser vor einem Einbruch während des Urlaubs schützen sollte. Hier sind einige Tipps für Sie, was Sie vor dem Urlaubsstart dafür tun können:

Langfinger machen keinen Urlaub, zumindest nicht gerade dann, wenn Sie Urlaub machen. Im Gegenteil konzentrieren sich Diebe gerne auf Zeiten, in denen die Bewohner nicht anwesend sind. Die Tatsache, dass urlaubsbedingt verwaiste Wohnungen und Häuser meist leicht zu identifizieren sind, macht ihnen ihre „Arbeit“ umso leichter.

Einbruch während Urlaub – Vermeiden Sie offensichtliche Abwesenheitssignale

Die erste Schutzmaßnahme besteht natürlich darin, keine allgemeinen und offensichtlichen Signale zu geben, dass Sie in Urlaub gefahren sind. Ein über längere Zeit unbelebtes Haus, in dem nie ein Licht an ist, ein überfüllter Briefkasten oder ein verwilderter Garten sind für Diebe beinahe so etwas wie eine Einladung, mal vorbei zu schauen.

Das können Sie für die Zeit während Ihres Urlaubs konkret etablieren

Um einem Einbruch während Ihres Urlaubs vorzubeugen, lassen Sie es deshalb am besten auch während Ihrer Abwesenheit so aussehen, als ob Ihr Heim gerade bewohnt wäre. Vielleicht können Vertrauenspersonen oder Nachbarn Ihren Briefkasten leeren, so dass er nicht überquillt und ab und zu in Ihrem Haus die Rollläden auf und ab bewegen, so dass es so aussieht, als ob jemand zu Hause ist. Es ist ebenfalls gut, wenn auch während Ihrer Abwesenheit zum Beispiel mal jemand den Rasen mäht oder Sträucher schneidet. Vielleicht können Sie mit Ihren Nachbarn auch verabreden, dass diese Ihre Mülltonnen mitbenutzen und für die Müllabfuhr bereitstellen. Sollten Sie Smart Home Technologien nutzen, können Sie auch zu bestimmten Zeiten das Licht in Ihrem Haus anschalten lassen und es so wirken lassen, als wäre jemand zu Hause.


Immobilienseminar

Interessieren Sie sich für Kapitalanlagen in Immobilien?

Dann melden Sie sich an für unser Immobilienseminar in München und erhalten Sie umfangreiches Spezialwissen.


Weniger offensichtliche Signale

Natürlich würden Sie nie ein Türschild mit der Aufschrift „Wir sind in Urlaub“ an Ihrer Haustüre anbringen. Aber moderne Langfinger lesen auch an manch anderem Verhalten ab, dass die Zeit günstig sein könnte, sich einmal in Ruhe in Ihrem Haus umzusehen.

Social Media und Anrufbeantworter während des Urlaubs

Zum Beispiel spähen sie Social-Media-Kanäle möglicher Opfer aus oder rufen am Festnetzapparat an, um zu testen, ob jemand ans Telefon geht. Vermeiden Sie deshalb Abwesenheitsnachrichten mit Urlaubsdaten auf Ihrem Anrufbeantworter und posten Sie während Ihres Urlaubs auch keine Urlaubsfotos auf Ihren Social-Media-Kanälen. Auch damit verringern Sie die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs während Ihres Urlaubs.

Adressschilder an Koffern erleichtern Langfingern die Arbeit

Ein für den Urlaub gepacktes Auto vor dem Haus am Vorabend der Fahrt oder ein Wohnwagen vor dem Haus deuten ebenfalls auf eine baldige Abwesenheit hin. An Flughäfen halten Diebe zielgerichtet Ausschau nach offen lesbaren Adressschildern an Koffern und statten möglicherweise der Adresse des Hauses bald danach einen Besuch ab. Vermeiden Sie daher auch solche weniger offensichtlichen Signale.

Lagern Sie wertvolle Gegenstände sicher aus

Bei einem Einbruch während des Urlaubs werden oft nicht nur wertvolle Gegenstände gestohlen, oft fehlen auch noch Erinnerungsstücke mit hohem emotionalem Wert, manches wird beim Raubzug der ungebetenen Gäste auch einfach nur beschädigt oder zerstört. Wer solche Gegenstände, deren Verlust schwer treffen würde, im Haus hat und in Urlaub fahren möchte, tut eventuell gut daran, diese Gegenstände vorher in Sicherheit zu bringen. Es gibt hierfür die Möglichkeit, Schließfächer in sicheren Lagern, mitunter sogar innerhalb Hochsicherheits-Tresoren, anzumieten. Je nach Anbieter gibt es verschiedene Schließfach-Formate oder auch größere Wertboxen für die sichere Aufbewahrung Ihrer kleinen oder großen Wertgegenstände.

Weitere Artikel
Zurück nach oben

SEMINAR-ANMELDUNG

Dienstag, 17. Mai 2022 um 19:00 Uhr
Risiken beim Immobilienkauf ausschalten
Donnerstag, 19. Mai 2022 um 19:00 Uhr
3 funktionierende Wege zur Immobilie
Bin leider verhindert. Bitte um weitere Terminvorschläge.
Herr
 
Frau

Meine Kontaktdaten werden von IDEE-plus-GELD gespeichert und verarbeitet. Unsere ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie HIER. Mir ist bewusst, dass ich der Speicherung und Verarbeitung der Daten jederzeit widersprechen kann.

You have Successfully Subscribed!